Ausbeutung

Immer wieder argumentieren Befürworter der Tieragrarwirtschaft, „Ausbeutung“ sei ein politischer Begriff, den man nicht auf Tiere anwenden könne, vor allem nicht auf sogenannte Nutztiere. Der Begriff sei eine sentimentale „Vermenschlichung“ und übertrieben, denn das Tier wisse nicht, dass es ausgebeutet wird bzw. sei es ihm „egal“. Urteilen Sie selbst. Definition des Wortes „ausbeuten“ nach dem Duden. …

Ausbeutung Weiterlesen »