Desserts & Konfekt

Energiekugeln

Energiekugeln sind eine gesunde Süßigkeit (oft in Rohkostqualität) aus getrockneten Nüssen (oder Kernen) und Früchten. Wer mag, kann auch noch mehr hinzufügen, im Grunde reichen Nüsse und Früchte aber völlig aus. Sie benötigen: Einen guten Mixer oder eine ausdauernde Küchenmaschine (Nüsse und extrem zähe Pasten dürfen kein Problem für den Motor sein!) getrocknete Früchte, z.B. Rosinen, Pflaumen, …

Energiekugeln Weiterlesen »

Bananen-Eiscrème

Bananen-Eiscrème. Komplett vegan, rohköstlich und mit nur einer Zutat. Nur eine Zutat??? – Nur. Eine. Zutat. Diese Eiscrème schmeckt sündhaft sahnig und ist befriedigender als so manche Eiscrème mit (Soja- oder sonstiger) Sahne. Sie werden staunen.  Die Konsistenz ist einfach nur IRRE. Falls Sie dieses einfache „Rezept“ noch nicht kannten, müssen Sie es unbedingt ausprobieren. Sie werden sich wundern, wie Sie …

Bananen-Eiscrème Weiterlesen »

Kakao-Kaffee-Konfekt

von Natalie S. im Rahmen des Rezeptwettbewerbs 2013 eingereichte Rezepte. Ich liebe Konfekt und Energiekugeln und habe mich von „Teufelswerk & Engelsgabe“ inspirieren lassen, meine eigenen Kugeln zu machen:  Kakao-Kaffee-Konfekt (ergibt ca. 40 Stück) 10 frische, entsteinte Dateln in den Mixaufsatz des Personal Blenders geben und mixen, bis ein Brei entsteht 300 g Haselnüsse mahlen 3-4 …

Kakao-Kaffee-Konfekt Weiterlesen »

Vanille-Seidentofu-Crème

Zutaten: 500 ml Pflanzenmilch (Sojamilch, Mandelmilch etc.) 100 Gramm Zucker 1 Packung Vanillepuddingpulver 1 Päckchen Vanillezucker 300 Gramm Seidentofu  Ein Schuss Soja-Sahne („Soja Cuisine“) Zubereitung: Nehmen Sie 6 Esslöffel von der Pflanzenmilch ab und verrühren Sie damit das Puddingpulver, den Vanillezucker und den Zucker. In einem anderen Gefäß rühren Sie den Seidentofu cremig. Bringen Sie die …

Vanille-Seidentofu-Crème Weiterlesen »

Zitronencreme Vegan

Zitronencreme gelingt dank Agar-Agar als pflanzliches Geliermittel aus der Rotalge schön cremig, genau wie andere vegane Creme-Desserts.  Agar-Agar ist sehr ergiebig. Gelatine wird damit überflüssig. Zutaten: 4 Esslöffel Zitronensaft 70 Gramm Zucker 2 Esslöffel Sojamehl, verrührt mit 4 Esslöffel Wasser oder 4 Esslöffel Apfelmus 250 ml pflanzliche Milch nach Belieben (Soja-, Reis-, oder Mandelmilch etc.) 2 Teelöffel Agar-Agar 200 Gramm vegane Schlagsahne Zubereitung: …

Zitronencreme Vegan Weiterlesen »

Veganes Mousse au Chocolat

Für dieses schnelle, einfache, vegane Mousse au Chocolat benötigen Sie zwar ein paar extra Zutaten, aber es lohnt sich. Zutaten:  50 Gramm Alsan 1 Prise Salz 250 Gramm vegane Schokolade, je nach Belieben Zartbitter oder Reismilchschokolade (alternativ tut es auch pflanzliche Zartbitterkuvertüre) 3 Portionen MyEy Eigelb  4 Portionen MyEy Eiweiß  Achtung! Für dieses Rezept wird kein  Vollei-Ersatz verwendet.  Es gibt ja auch MyEy …

Veganes Mousse au Chocolat Weiterlesen »

Vegane Schokolade

Es gibt einige gute Marken für vegane Schokolade.  Alle Mittel zur Befriedigung der Schokolust kann man ganz einfach in den Alltag integrieren. 1. Möglichkeit: Kaufen! Im veganen Versandhandel finden Sie Süßigkeiten  – inklusive Schoko – die garantiert vegan sind. 2. Möglichkeit: „Selber machen! Veganes Eiskonfekt – Auch beim Selbermachen können Sie darauf achten, welche Zutaten Sie verwenden. Eine tolle …

Vegane Schokolade Weiterlesen »

Caramel Crème

Caramel Creme. Ein veganes Dessert. Passt an den Weihnachtsfeiertagen, aber auch das ganze Jahr über. Für 4 Personen. Zutaten für das Caramel: 85 Gramm Zucker  – Sie können auch nicht-raffinierten Roh-Rohrzucker verwenden und somit sicher gehen, dass der Zucker vegan ist. 30 ml Wasser ein Spritzer Zitronensaft  Zutaten für die Creme: 235 ml Sojamilch 235 ml Sojasahne …

Caramel Crème Weiterlesen »